So werden Sie Ihr Schrottauto schnell los

Schrottauto Leipzig

Wenn Sie schon ein älteres Auto besitzen wird irgendwann der Zeitpunkt kommen an dem Sie sich fragen müssen, ob Sie Ihr Auto nun verkaufen oder sofort verschrotten lassen. Macht es überhaupt noch Sinn sich die Arbeit anzutun, Anzeigen zu schalten und Termine zur Besichtigung zu vereinbaren oder geben Sie Ihr Auto besser zur Autoverwertung Leipzig. Wir sagen Ihnen im folgenden Blogeintrag, worauf Sie bei einem eventuellen Verkauf achten sollten.

Ihr Schrottauto verkaufen - so werden Sie ihn schnell los

Besonders wenn an Ihrem alten Auto eine größere Reparatur ansteht, stellen Sie sich vielleicht die Frage, ob sich das überhaupt noch lohnt. Vielleicht sollten Sie Ihr Auto auch einfach verschrotten?

Viele Autobesitzer sind der Meinung, dass es besser ist ein Auto welches nicht mehr fahrbereit ist einfach zu verschrotten. Dies gilt besonders dann, wenn die kommende Reparatur den Wert des Autos übersteigen sollte. Aber auch in solch einem Fall kann es sich vielleicht noch lohnen, das Auto zum Verkauf anzubieten. Denn der Gewinn vom Verkauf kann manchmal doch höher sein, als wenn Sie Ich Auto zum Verschrotten freigeben.

 

Geben Sie Ihr Auto an einen Autoverwerter ab, erhalten Sie mit ein wenig Glück noch den Schrottwert des Fahrzeugs. Für den Händler ist Ihr altes Schätzchen ja auch lediglich Schrott. Hier werden Sie nur ein paar Euro Gewinn machen. Vielleicht macht es wirklich noch Sinn das Auto u verkaufen, anstatt dieses direkt vom Verwerter abholen zu lassen. Sie sollten also genau überlegen, was in Ihrem Fall sinnvoller ist. 

 

Für andere Käufer könnte Ihr Auto nämlich durchaus noch interessant sein. Da spielt es keine Rolle ob es einen Getriebeschaden, Kratzer und Dellen oder einen Motorschaden hat. Wenn Sie ein wenig Zeit und Mühe investieren, kann es durchaus lohnenswert sein das Auto noch zum Verkauf anzubieten. Der Weg zum Schrotthändler in Ihrer Nähe ist immer noch schnell gegangen. 

Hierauf sollten Sie achten

Auf eins sollten Sie allerdings verzichten: schlachten Sie Ihr Auto im Vorfeld nicht aus und versuchen es anschließend zu entsorgen. Dies lohnt sich eigentlich nur, wenn Sie zum Beispiel ein teures Autoradio eingebaut haben. Denn für einen Privatmann lohnt das Ausschlachten des eigenen Autos in der Regel nicht. Dadurch betreiben Sie einen erhöhten Aufwand, der sich am Ende nicht rentieren wird. Der Rest der dann noch übrig bleibt muss zudem umständlich entsorgt werden. An einen Autoverwerter können Sie die nackte Karosse später kaum noch verkaufen, da dieser hiermit kein Geld mehr verdienen kann. 

 

Ist Ihr Fahrzeug also noch fahrbereit, können Sie es erst einmal bei den verschiedenen Autobörsen zum Verkauf anbieten. Vielleicht erhalten Sie wirklich noch ein paar Euro dafür. Und wenn nicht, können Sie immer noch die Autoverwertung Leipzig anrufen, die sich dann um die kostenlose Entsorgung kümmert.